Vertragsrecht

Unter dem Begriff Vertragsrecht werden diejenigen Regeln zusammengefasst, die das Zustandekommen (Vertragsschluss, Vertragsabschluss), die Wirkungen von Verträgen und deren Beendigungen regeln.

Ein Vertrag kann sowohl schriftlich als auch mündlich abgeschlossen werden. Es gilt der Grundsatz der Vertragsfreiheit, d. h. sowohl der Abschluss als auch der Inhalt eines Vertrages unterliegen grundsätzlich der freien Parteibestimmung. Ein Vertrag ist nach dem Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB) so auszulegen, wie Treu und Glauben ( § 242 BGB) mit Rücksicht auf die Verkehrssitte es erfordern (§ 157 BGB).

Sie haben einen Vertrag geschlossen, wollen diesen beenden und wissen nicht wie?

Sie fragen sich, ob Sie ein 14tägiges Widerrufsrecht haben oder darf ich den Vertrag wegen einer Täuschung anfechten? Wie muss ein Vertrag gekündigt, widerrufen oder angefochten werden? Muss bei der Beendigung eine Form oder Frist eingehalten werden? Kann eine Kündigung per Email, whatsap-Nachricht, SMS, Fax, Post erfolgen oder reicht schon eine mündliche Erklärung?
Wonach richten sich diese Voraussetzungen- nach einem Vertrag oder vielleicht nach einem Gesetz? Welche Normen, aus welchen Gesetzten sind zu beachten?

Dies sind eine Menge Fragen, die Sie als Laie nicht oder nicht vollständig beantworten können. Diese Fragen - Ob eine Vereinbarung oder Teile überhaupt wirksam vereinbart wurden, ob diese rechtens sind oder wie ist eine Beendigung vorzunehmen?- beantworte ich Ihnen. Hierfür müssen Sie nicht einmal persönlich vorbei kommen, eine Übersendung der Unterlagen wäre möglich.
In einem persönlichen Gespräch zeige ich Ihnen gerne Ihre rechtlichen Möglichkeiten auf.

Abrechnung der anwaltlichen Vergütung

Die Anwaltsvergütung wird entweder nach dem Gesetz oder aufgrund von Honorarvereinbarungen vergütet. Je nach Fall können die Kosten, falls die Voraussetzungen gegeben sind, von der Staatskasse übernommen werden.

Innerhalb der folgenden Formularen können Sie die Informationen, wann eine Kostenübernahme durch die Staatskasse erfolgt, nachlesen:

gratis Download

Beratungshilfeformular

Klicken Sie hier für den Download des Beratungshilfeformulars [PDF] und reichen so einen Antrag auf Beratungshilfe ein.

gratis Download

Prozesskostenhilfeformular

Klicken Sie hier für den Download des Prozesskostenhilfeformulars [PDF] für die Beantragung der Kostenübernahme innerhalb eines gerichtlichen Verfahrens.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Gerne versorgen wir Sie in regelmäßigen Abständen mit intressanten Themen und aktuellen Entscheidungen. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Made with BreezingForms for Joomla!® by Crosstec

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.